Metastasen

imagesWas ist Metastasen?
Metastasen – sind Primär Tumor räumlich getrennte,  gleichartige Tochtergeschwülste, die durch Verschleppung von lebensfähigen Tumorzellen (Ktrebs (pak)) entstehen. Diese Tumorzellen ansiedeln sich in andern Teilen des Körpers und dort Metastasen bilden. Insbesondere die meisten Krebserkrankungen sind in Lymphknoten, Leber, Lungen, Knochen, Hoden, Prostata, Nebennieren, Wirbelsäule und Gehirn betroffen.

Bösartige Tumoren neigen in unterschiedlichem Maße zur Ausbildung von Metastasen. Vom Ort des ursprünglichem Tumors gelangen einzelne Tumorzellen über den Lymph- oder Blutweg an einen vom Primärtumor entfernten Ort. Dort siedeln sie sich an und bilden Tochter-Geschwülste
( Metastasen).

Die Ursachen von Metastasen

Tumorzellen können sich aus dem Zellverband lösen. Lokale Faktoren des Immunsystems des Körpers für eine sehr lange Zeit, schützen den Körper vor dem rasanten Wachstum von Tumorzellen.

Lesen Sie in der Online Enzyklopädie Wikipedia Metastasen

Blog -Tipps Sex

sex-blog

Alles Gute für die Potenz!

Viagra kaufen

Abnehmen mit Genuss, einfach, effektiv und gesund helfen die besten Schlankheitsmittel!

Lida kaufen